aktiv für Merzenich e.V. unterstützt den Ratsantrag der BfM zum Containerterminal

Wir fordern die anderen Ratsfraktionen auf, dem Prüfantrag zu den Auswirkungen des Containerterminals auf unsere Gemeinde zuzustimmen.
Der Bürgermeister und die Ratsparteien müssen endlich aktiv werden, um das geplante Industriegebiet an unserer Gemeindegrenze zu verhindern!

Nachfolgend das Schreiben von aktiv für Merzenich e.V. an den Bürgermeister und die Ratsfraktionen im Wortlaut:

An
Herrn Bürgermeister Peter Harzheim
Herrn Johann Büttgen CDF
Herrn Nils Dursinsky BfM/FDP
Herrn Wilfried Gooßens SPD
Frau Ingeborg Johnen-Geuenich
Frau Dr. Maria Schoeller CDU

Containerterminal + Logistikpark

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Harzheim,
sehr geehrte Damen und Herren des Rates der Gemeinde Merzenich,

die Fraktion Bürger für Merzenich/FDP hat einen Prüfantrag zu den Auswirkungen des geplanten Containerteminals und Logistikparks auf unsere Gemeinde zur nächsten Ratssitzung im April eingereicht.
Wir unterstützen ausdrücklich diesen Antrag!
Die Bürger in der Gemeinde Merzenich fordern  Sie auf, endlich aktiv zu werden und  nicht weitere Zeit verstreichen zu lassen.
Denn im Vorfeld eines Großprojekts, sind die Chancen zur Einflussnahme am größten!

Wir Merzenicher sind daran interessiert, welche Auswirkungen das Vorhaben auf die Gemeinde hat und vor allem welche Möglichkeiten es gibt, dieses Industriegebiet zu verhindern.

Wir stehen Ihnen und der Gemeindeverwaltung selbstverständlich als sachkundige Bürger zur Verfügung. Es liegen genügend Informationen vor, um Ihnen bei der Beurteilung behilflich zu sein.

Da ein starkes öffentliches Interesse an dem Thema besteht, werden wir die Ergebnisse Ihrer Bemühungen veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen

Dipl.-Kfm. Heinrich Roosen   Manfred Esser   Dipl.-Ing. Frank Abschlag

Verteiler

Eine Antwort auf „aktiv für Merzenich e.V. unterstützt den Ratsantrag der BfM zum Containerterminal“

Kommentare sind geschlossen.