Seniorengerechtes Wohnen: Zentral oder am Ortsrand?

Soll die geplante neue Wohnanlage für Senioren im Ortskern an der Burgstraße oder außerhalb im geplanten Merzpark gebaut werden?

Am 18.12.2013 entscheidet der Gemeinderat in öffentlicher Sitzung ab 18:00 Uhr. Wir erwarten eine interessante Debatte über dieses wichtige Projekt.

Der Standort Burgstraße mit seiner recht zentralen Lage wird derzeit von den Fraktionen BfM und CdF bevorzugt. Der fußläufig eher schwer erreichbare Merzpark wurde von CDU und SPD ins Spiel gebracht.

kda_fazit
Standortanalyse Betreutes Wohnen, Ratssitzung Gemeinde Merzenich, 10.10.2013, Christine Sowinski, KDA, Seite 24

Am 18.10.2013 wurde das Gutachten des Kuratoriums Deutsche Altenhilfe (KDA) dem Gemeiderat vorgestellt. Von den Experten wird die „Burgstraße“ favorisiert.

 

Presseartikel zum Thema

12.12.13: Für SPD und CDU hat der Merz-Park Priorität

03.11.13: Investor will so schnell wie möglich loslegen

16.12.12: Betreutes Wohnen: SPD will Untersuchung abwarten

11.05.12: Ürlingsweg: Neues Konzept zum seniorengerechten Wohnen eingegangen

09.05.12: Investor widerspricht Ex-Bürgermeister in Sachen „Betreutes Wohnen”

18.11.11: Neue Seniorenanlage am Ürlingsweg ist vom Tisch

18.11.11: Erweiterung des Seniorenhauses vom Rat abgelehnt

10.11.11: „Betreutes Wohnen”: Der Investor möchte keinesfalls am Ortsrand bauen

08.03.04: Neben „Marienhof” weitere 30 Wohneinheiten

15.10.03: 8,5 Millionen fließen in neues Seniorenhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*