Ortsbegehung Golzheim

Nachdem sich Aktiv für Merzenich bereits im Wahlkampf ein Bild über die Ortsdurchfahrt machen konnte, brachten im Folgenden auch besorgte Anlieger ihre Bedenken einer nachweisbar bestehenden Unfallgefahr vor. Durch Telefongespräche unsererseits, schriftliche Eingaben des CDU Ortsverbandes Golzheim sowie auf Initiative der Verwaltung fand am 27.01.15 eine Verkehrsschau mit dem Leiter der Unfallkommission und Vertretern der Straßenbaubehörde NRW , der Polizei, der Gemeinde Merzenich sowie der beteiligten Fraktionen statt.

In diesem Rahmen konnte eine Entschärfung eines Unfallschwerpunktes durch Verbreiterung der Randmarkierung sowie Verlängerung des Mittelstreifens erreicht werden.

Eine durch Bürger angesprochene Gefahr für Kinder bei Nutzung der Querungshilfe (hervorgerufen durch Sichtbehinderung aufgrund parkender Pkw) in Höhe der Bushaltestelle wurde durch die Vertreter der Kreis- und Landesbehörden als Gefahrenpunkt eingestuft. Resultierend hieraus wurde zum Wohle aller dort querenden Bürger eine Sperrung der beiden Parkbuchten favorisiert.
Da diese kleinteiligen Lösungen aus unserer Sicht nicht zufriedenstellend sind,
versuchen wir weiterhin Ansätze zu finden, wie eine Ortsumgehung Golzheim verwirklicht werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*