Neues aus der Ratssitzung vom 13.07.2017


Sicherheitskonzept für S-Bahn-Station Merzenich:
 

In Anbetracht der aktuellen Sicherheitslage an der S-Bahn Station Merzenich und der verstärkten  Nutzung  der Parkplätze durch nicht ortsansässige Verkehrsteilnehmer, wurde in Abstimmung der Gemeinde Merzenich mit dem Kreis Düren unter Beteiligung der Deutschen Bahn und Kreispolizeibehörde, Möglichkeiten zur Steigerung der Sicherheit erarbeitet, eine zeitnah Umsetzung ist geplant.

Neues Logo ergänzend zum Wappen der Gemeinde Merzenich:

Aufgeführt wird das neue Logo ergänzend zum Gemeindewappen, dass durch den Gemeinderat erstellt und in seiner letzten Sitzung beschlossen wurde und zukünftig geführt wird.

 

 

Dorfinnenentwicklungskonzept (DIEK) des Ortskerns Merzenich:

Im Rahmen von diversen Workshops wurden im Rahmen der Weiterentwicklung für den Merzenicher Ortskern unter Beteiligung der Bürgerschaft, folgendes Leitbild für das DIEK erarbeitet.

Starke  – Mitte  – Merzenich
modern – lebendig – menschlich


Nachtrags-Haushaltssatzung für 2017 beschlossen:


Mit dem Beschluss für einen Nachtragshaushalt 2017 wird ein weiterer Schritt im Rahmen der Umsiedlung Morschenich vollzogen.
Mit einem drei stufigen Kindergarten, einem Sport- und Vereinsheim mit intrigierten Feuerwehr, sowie zwei Sportplätzen, wird die soziale Infrastruktur in Morschenich – Neu weiter ausgebaut.
Auf Initiative des SC Merzenich wird der Spielbetrieb des SCM nach Fertigstellung des Sport- und Vereinsheims und der Sportanlagen (voraussichtlich zweite Halbjahr 2018) nach Morschenich-Neu verlegt und zukünftig ausschließlich von Morschenich-Neu betrieben.

Für die Sportanlage am Distelrather Weg ist eine zukünftige Wohnbebauung geplant.

Der Nachtragshaushalt mit seinen Zahlen ist im Rats- und Informationssystem in den Sitzungsunterlagen für die Gemeinderatssitzung 13.07.2017 abrufbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*