Archiv der Kategorie: Verkehr

Vordringlicher Bedarf für Orstumgehung Golzheim

Die Ortsumgehung Golzheim ist im neuen Bundesverkehrswegeplan enthalten. Die Einstufung erfolgte mit vordringlichem Bedarf. Damit ist eine Umsetzung bis 2030 sehr wahrscheinlich geworden. 4 Mio. Euro sind für die Maßnahme budgetiert worden.

weitere Informationen

Ortsumgehung Golzheim

Dürener Zeitung vom 02.12.2016: Positive Signale für B56, B399n und Golzheim

Radio Rur am 03.12.2016: Grünes Licht für Verkehrsprojekte

Bundesverkehrswegeplan: Projekte in unserer Umgebung

Die Ortsumgehung Golzheim hat es durch unsere Initiative und  gemeinsamer Anstrengungen der lokalen Politik in letzter Minute wieder in den neuen Bundesverkehrswegeplan geschafft. Welche weiteren Projekte sind in unserer Nachbarschaft ?

Sie finden in der aktuellen Ausgabe des Spiegels eine interaktive Karte, auf der Sie auch bis zum kommenden Wochenende eine Bewertung abgeben können:

Bundesverkehrswegeplan
interaktive Karte des Bundesverkehrswegeplans – Screenshot aus: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/strassen-und-schienen-entscheiden-sie-ueber-deutschlands-bauvorhaben-a-1088091.html 24.04.2016

In unserer Nähe finden Sie u.a.: Bundesverkehrswegeplan: Projekte in unserer Umgebung weiterlesen

Ortsumgehung Golzheim wieder vorrangig im Bundesverkehrswegeplan

Ausdrücklich begrüßt die Wählergemeinschaft aktiv für Merzenich, dass das Projekt Ortsumgehung Golzheim  in den Bundesverkehrswegeplans (BVWP)  wieder vordringlich behandelt wird.

Erfreulich ist es, dass der Vorschlag aus der Infoveranstaltung der Wählergemeinschaft aktiv für Merzenich am 25.02.2015 in Golzheim die Bundestagsabgeordneten mit in den Prozess einzubinden, umgesetzt wurde.

Lkw-Stau_2

Weitere Informationen:

aktiv berichtet zur Ortsumgehung Golzheim

AVZ vom 17.03.2016: Drei Dürener Projekte im Verkehrswegeplan

Wirtschaftsgutachten Düren und Fokus auf Logistikpotential in der Presse

25.03.15: Stefan Weschke: „Düren hat zu wenig Zuschüsse erhalten“

20.03.15: Gutachten Basis einer „zukunftsorientierten Diskussion“

17.03.15: Wirtschaftsgutachten: Nietan will alle an einen Tisch holen

13.03.15: Nach Wirtschaftsgutachten: Düren soll nun nach vorne schauen

12.03.15: Im Kreis Düren soll Potenzial der Logistikbranche genutzt werden

12.03.15: Vorstellung „Wirtschaftsstruktur-Untersuchung Düren“ im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt, Ausschuss für Finanzen, Beteiligungen und Wirtschaftsförderung

14.11.14: Wie kann sich Düren im Gewerbe neu positionieren?

 

Ortsbegehung Golzheim

Nachdem sich Aktiv für Merzenich bereits im Wahlkampf ein Bild über die Ortsdurchfahrt machen konnte, brachten im Folgenden auch besorgte Anlieger ihre Bedenken einer nachweisbar bestehenden Unfallgefahr vor. Durch Telefongespräche unsererseits, schriftliche Eingaben des CDU Ortsverbandes Golzheim sowie auf Initiative der Verwaltung fand am 27.01.15 eine Verkehrsschau mit dem Leiter der Unfallkommission und Vertretern der Straßenbaubehörde NRW , der Polizei, der Gemeinde Merzenich sowie der beteiligten Fraktionen statt. Ortsbegehung Golzheim weiterlesen

Antrag: Ortsumgehung Golzheim

Die Fraktion aktiv für Merzenich stellt für die kommende Ratssitzung folgenden Antrag zur Abstimmung: [PDF]

  1. Bildung einer Arbeitsgruppe „Verkehrssituation Golzheim“ aus je einem Vertreter aus jeder Fraktion des Gemeinderates, einem Vertreter der Verwaltung und mehreren betroffenen Einwohnern gebildet.
  2. Ziel soll es sein, die Informationen über die bisherigen Aktivitäten des Gemeinderates und der Verwaltung hinsichtlich der OU Golzheim zusammenzufassen, die aktuelle Verkehrssituation und deren Folgen für Golzheim festzustellen und Möglichkeiten der zukünftigen Problemlösung aufzuzeigen. Die am 03.07.2014 vom Rat beschlossene Prüfung des Sachstandes gemäß des Antrags der CDU-Fraktion vom 22.06.2014 soll entsprechend verwaltungsseitig mit einfließen.
  3. Über die Ergebnisse ist der Gemeinderat direkt zu unterrichten.

Begründung:

Bei der 10. Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses der Gemeinde Merzenich am 23.02.2012 wurde der Ausschuss darüber informiert, dass nach Rücksprache mit dem Landesbetrieb Straßenbau NRW die OU Golzheim nach Abschluss der aktuellen Planungsstufe Vorentwurf (VE) nachrangig geplant wird.
Das heißt, dass weitere Planungen bis auf weiteres nicht erfolgen.
Antrag: Ortsumgehung Golzheim weiterlesen

Ratsantrag Teilnahme an Arbeitsgruppe zur Lärmsituation BAB 4n

20140914_142231Ratsantrag als PDF

Die Fraktion aktiv für Merzenich stellt für die kommende Ratssitzung am 13.11.2014 folgenden Antrag zur Abstimmung:

Die Verwaltung der Gemeinde Merzenich wird beauftragt, mit der Bürgermeisterin der Stadt Kerpen Frau Sieburg Kontakt aufzunehmen, um ein gemeinsames Vorgehen hinsichtlich weiterer Lärmschutzmaßnahmen an der BAB 4n abzusprechen und an der schon tagenden Arbeitsgruppe bestehend aus Vertretern des Landesbetriebs Straßen NRW, RWE Power und der Stadt Kerpen teilzunehmen.

Beschluss:

Am 13.11 in der 4. Sitzung des Rates verabschiedet.

ablehnende Fraktionen: –

zustimmende Fraktionen: Aktiv, CDU, SPD, BFM,  Grüne

Ratsantrag Teilnahme an Arbeitsgruppe zur Lärmsituation BAB 4n weiterlesen

Ratsantrag Lärmkartierung und Lärmaktionsplanung

Lärmkarte Merzenich MKULMV NRW 02/2014
Lärmkarte Merzenich MKULMV NRW 02/2014

Für die zielgerichtete Diskussion mit Straßen.NRW einerseits und für die Entwicklung neuer Baugebiete andererseits bedarf es einer Lärmaktionsplanung. Diese benötigt aktuelle Lärmkarten (Straße und Gewerbe sowie Schiene) als Datengrundlage.

Antrag als PDF

Im Februar haben wir davon berichtet, dass das Verkehrs- und Lärmaufkommen in der Gemeinde mit Eröffnung der Autobahn drastisch zunehmen wird.

Seit  der Freigabe der  BAB 4n für den Verkehr und dem infolgedessen tatsächlich stark gestiegenen Verkehrsaufkommen auf der L264 und B264 mehren sich die massiven Beschwerden aus der Bevölkerung.

Die Klagen über starke Lärmbelastungen häufen sich insbesondere aus dem Siedlungsbereich „Auf der Heide“ sowie aus den östlichen Straßenzügen des Kernortes Merzenich (zwischen „Am alten Sportplatz“ und „Morschenicher Straße“).

Beschluss:

Am 13.11 in der 4. Ratssitzung vom Bürgermeister nicht zugelassen, daher kein Beschluss.

Ratsantrag Lärmkartierung und Lärmaktionsplanung weiterlesen