Fernwärme bleibt ein Muss: Morschenicher wehren sich

 

©Devon/Shotshop.com

„Der umstrittene Anschluss- und Benutzungszwang für alle Häuser an das Fernwärmenetz im Umsiedlungsort Morschenich-Neu wird nicht aufgehoben. Das hat der Rat der Gemeinde in seiner Sitzung am Donnerstagabend mehrheitlich beschlossen. Ein Teil der Bürger hatten einen entsprechenden Einwohnerantrag eingereicht.“

Den Artikel finden Sie im Internet unter:
http://www.aachener-zeitung.de/lokales/dueren/fernwaerme-bleibt-ein-muss-morschenicher-wehren-sich-1.924798

Wahlprogramm: Wir sind nach wie vor gegen ein Containerterminal

  • Darstellung nach Zwischenbericht M. Gramm November 2012Wir fordern eine klare Positionierung der Gemeinde gegen ein Containerterminal an der Gemeindegrenze.
  • Wir führen auch weiterhin einen kontinuierlichen gemeindeübergreifenden Informationsaustausch mit Nachbarkommunen und Kreis bezüglich der Entwicklung an zukünftige Gewerbeflächen und Großprojekten an unserer Gemeindegrenzen durch (z.B. entlang der Hauptverkehrsadern A4n, B56n, L264, B264).
  • Wir fordern ein Mitspracherecht bei grenznahen Planungen.

Mit diesem und weiteren Punkten treten wir für Sie am 25. Mai in Merzenich an.

Chronologie zur Ratssitzung vom 4.7.2013

Tagesordnungspunkt 12 Einwohnerantrag gem. § 25 Go NW:

1. Der Bürgermeister verliest den Einwohnerantrag gegen den Containerterminal und Logistikpark.
2. Aktiv für Merzenich erhält die Gelegenheit den Antrag mündlich zu begründen.
3. Der Bürgermeister gibt seine Stellungnahme ab:

  • Überraschend stellt er zunächst die Zulässigkeit des Einwohnerantrags in Frage.
  • Dann sieht er auch inhaltlich keine Notwendigkeit aktiv gegen das Terminal vorzugehen.
  • Schließlich macht er den Vorschlag über die Zulässigkeit nicht abstimmen zu lassen.

4. Aktiv für Merzenich beantragt zum Thema Zulässigkeit eine Stellungnahme abzugeben. „Chronologie zur Ratssitzung vom 4.7.2013“ weiterlesen

aktiv für Merzenich überreicht der Gemeinde über 1300 Unterschriften gegen das Containerterminal

Danke!

Mit Unterstützung von vielen engagierten Merzenichern ist es gelungen, mehr als das Zweieinhalbfache der für einen Einwohnerantrag benötigten Unterschriften zu sammeln.

Hierfür möchten wir uns bei allen fleißigen Helfern bedanken!

Die Presse berichtet dazu: „aktiv für Merzenich überreicht der Gemeinde über 1300 Unterschriften gegen das Containerterminal“ weiterlesen

Containerterminal: Unterschriftenaktion gestartet

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, liebe Merzenicherinnen und Merzenicher,

auf der letzten Gemeinderatssitzung vom 25.04 sind zwei vorliegende Anträge zum Thema Containerterminal nicht zur Abstimmung gekommen. Unser Bürgermeister sah keinen Handlungsbedarf und die Ratsparteien haben nicht auf eine Abstimmung bestanden.

Daher haben wir uns dazu entschlossen mit Ihrer Hilfe einen eigenen Antrag, einen sogenannten Einwohnerantrag, in den Rat einzubringen. „Containerterminal: Unterschriftenaktion gestartet“ weiterlesen