Vordringlicher Bedarf für Orstumgehung Golzheim

Die Ortsumgehung Golzheim ist im neuen Bundesverkehrswegeplan enthalten. Die Einstufung erfolgte mit vordringlichem Bedarf. Damit ist eine Umsetzung bis 2030 sehr wahrscheinlich geworden. 4 Mio. Euro sind für die Maßnahme budgetiert worden.

weitere Informationen

Ortsumgehung Golzheim

Dürener Zeitung vom 02.12.2016: Positive Signale für B56, B399n und Golzheim

Radio Rur am 03.12.2016: Grünes Licht für Verkehrsprojekte

Eisenbahnlärm zu laut ?

Das Eisenbahn-Bundesamt  erstellt derzeit einen bundesweiten Lärmaktionsplan. Mit ihrer Hilfe sollen Kommunen, aber auch alle weiteren politischen und gesellschaftlichen Akteure sowie Anwohner eine Übersicht über die aktuellen Lärmbelastungen  erhalten. Gleichzeitig dienen die Daten zur Planung von Lärmschutzmaßnahmen.

Alle vom Eisenbahnlärm betroffene Bürger haben nun die Möglichkeit bis zum 31.05.2015 über eine Beteiligungsplattform (siehe Link) ihre persönlichen Lärmbelastungen zu übermitteln.

http://www.laermaktionsplanung-schiene.de

Ortsbegehung Golzheim

Nachdem sich Aktiv für Merzenich bereits im Wahlkampf ein Bild über die Ortsdurchfahrt machen konnte, brachten im Folgenden auch besorgte Anlieger ihre Bedenken einer nachweisbar bestehenden Unfallgefahr vor. Durch Telefongespräche unsererseits, schriftliche Eingaben des CDU Ortsverbandes Golzheim sowie auf Initiative der Verwaltung fand am 27.01.15 eine Verkehrsschau mit dem Leiter der Unfallkommission und Vertretern der Straßenbaubehörde NRW , der Polizei, der Gemeinde Merzenich sowie der beteiligten Fraktionen statt. „Ortsbegehung Golzheim“ weiterlesen