Schlagwort-Archive: Wohnen

Merzpark – Stand der Dinge

merzparkInvestor stellt Projekt im Bauausschuss öffentlich vor

Am 23.10.2014 ab 18:00 Uhr, Sitzungssaal der Gemeinde Merzenich, Valdersweg 1

Hintergrund

Die Bezirksregierung Köln hat für die weitere Siedlungsentwicklung des Kernortes einen Lückenschluss zwischen Morschenich-Neu und dem Ostrand von Merzenich vorgesehen.

Nachdem die Bezirksregierung nun grundsätzlich für das neue Baugebiet „Merzpark“ grünes Licht gegeben hat geht es nun an die Realisierung. Im ersten Schritt muss der Flächennutzungsplan geändert werden sowie parallel dazu der Bebauungsplan erstellt werden. Die Unterlagen finden Sie im Ratsinformationssystem unter Beschlussvorlage 41/2014.

Termine:

23.10.14: Projektvorstellung,  Beratung und Beschluss im Bauausschuss
13.11.14: Beratung und Beschluss im Gemeinderat

Im Anschluss erfolgt die frühzeitige öffentliche Beteiligung. Nach Einarbeitung der Rückläufer die öffentliche Auslage mit der Möglichkeit zur  Äußerung und Erörterung.

Wahlprogramm: Bau- und Gewerbegebiete

  • Effiziente Gestaltung bei der Ausweisung neuer Wohngebiete, aufgrund der massiv voranschreitenden Verdichtung von landwirtschaftlichen Flächen sollte dies jedoch mit Bedacht und im Rahmen eines Gesamtkonzeptes erfolgen.
  • Gesundes und attraktives Wohnen setzt voraus, dass die Gemeinde Ziele einer ökologischen und menschengerechten Dorfentwicklung im Auge behält.
  • Professionelle Vermarktung und Werbung für leer stehende und neu entstehende Gewerbeflächen.
    Akzeptanz in der Bevölkerung erhöhen
    neue Gewerbetreibende  gewinnen
  • Die Wohnbedürfnisse der älteren Generation sind verstärkt zu berücksichtigen, neue Formen des Zusammenwohnens von Jung und Alt sind zu unterstützen.

Mit diesem und weiteren Punkten treten wir für Sie am 25. Mai in Merzenich an.

Wahlprogramm: Erfahrungen der Senioren besser nutzen

  • Der Anteil unserer älteren Mitbürger wird in den kommenden Jahren stark zunehmen. Diese Generation verfügt über einen großen Schatz an Lebenserfahrung, ist kompetent, rührig, nimmt am gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben teil und bringt sich überaus aktiv bei ehrenamtlichen Tätigkeiten  ein. Wir werden Senioren dazu ermutigen, sich weiterhin aktiv zu engagieren.
  • Zielsetzung ist es, älteren Menschen möglichst lange ihr Leben in einem selbst gestalteten Umfeld zu ermöglichen. Aktiv für Merzenich fordert deshalb mehr altengerechte und barrierefreie Wohnungen, Wohnen mit Service, betreutes Wohnen, Wohngemeinschaften älterer Menschen und generationenübergreifende Wohnprojekte sowie ein barrierefreies Umfeld.

Mit diesem und weiteren Punkten treten wir für Sie am 25. Mai in Merzenich an.

Seniorengerechtes Wohnen: Zentral oder am Ortsrand?

Soll die geplante neue Wohnanlage für Senioren im Ortskern an der Burgstraße oder außerhalb im geplanten Merzpark gebaut werden?

Am 18.12.2013 entscheidet der Gemeinderat in öffentlicher Sitzung ab 18:00 Uhr. Wir erwarten eine interessante Debatte über dieses wichtige Projekt.

Der Standort Burgstraße mit seiner recht zentralen Lage wird derzeit von den Fraktionen BfM und CdF bevorzugt. Der fußläufig eher schwer erreichbare Merzpark wurde von CDU und SPD ins Spiel gebracht.

kda_fazit
Standortanalyse Betreutes Wohnen, Ratssitzung Gemeinde Merzenich, 10.10.2013, Christine Sowinski, KDA, Seite 24

Am 18.10.2013 wurde das Gutachten des Kuratoriums Deutsche Altenhilfe (KDA) dem Gemeiderat vorgestellt. Von den Experten wird die „Burgstraße“ favorisiert.

 

Presseartikel zum Thema Seniorengerechtes Wohnen: Zentral oder am Ortsrand? weiterlesen